Kuppenheim, 23.06.2021

Liebe Erziehungsberechtigte,

sicher haben Sie von Ihren Kindern und/ oder aus der Tagespresse bereits erfahren, dass das Kultusministerium eine Änderung im Bereich der Maskenpflicht verfügt hat. Bereits seit Montag, dem 21.06.2021 gilt. Die Lockerung der Maskenpflicht hängt vom Unterschreiten bestimmter Inzidenzwerte ab. Diese müssen an fünf aufeinander folgenden Tagen im Landkreis unterschritten sein. Für den Entfall der Maskenpflicht

  • im Freien ist der Inzidenzwert 50
  • im Unterrichtsraum oder Betreuungsraum der Inzidenzwert 35 maßbeglich.

Die Maskenpflicht entfällt jedoch nur dann, wenn zusätzlich innerhalb der letzten 14 Tage kein positiv festgestellter Fall (mittels PCR-Test) vorliegt.

Auch wenn die Maskenpflicht im Freien, also z.B. auf dem Pausenhof, oder im Unterrichtsraum entfällt, weil die genannten Voraussetzungen vorliegen, gilt sie weiterhin außerhalb dieser Räume, also z.B. auf den Fluren, im Treppenhaus und auf den Toiletten.

Das freiwillige Tragen der Maske ist selbstverständlich weiterhin möglich.

 

Mit freundlichen Grüßen

Lang-Nold, Rektorin und M. Wolny, Konrektor

 

Quellen:

https://km-bw.de/site/pbs-bw-km-root/get/documents_E-2096154204/KULTUS.Dachmandant/KULTUS/KM-Homepage/Artikelseiten%20KP-KM/1_FAQ_Corona/Schreiben%20Min%20Schuljahr%2020_21/2021-06-16%20MD-Schreiben%20-%20Maskenpflicht%20an%20Schulen.pdf

https://km-bw.de/,Lde/startseite/sonderseiten/corona-verordnung-schule