Die FAVORITE Grund- und Werkrealschule Muggensturm-Kuppenheim fördert mit dem Projekt „Schülernetzwerk“ soziales Engagement

Seit Dezember 2006 hat die Favoriteschule Kuppenheim das Schülernetzwerk – eine Initiative zur Förderung der Sozialkompetenz – eingerichtet. Dieses Projekt „Schülernetzwerk (miteinander – füreinander)“ bietet unseren Schülerinnen und Schüler die Möglichkeit sich in verschiedenen Institutionen außerschulisch zu engagieren und somit vielfältige Erfahrungen im Bereich der Sozialkompetenz zu sammeln. Während dieser Zeit werden die Schülerinnen und Schüler von Lehrerin Agathe Thom betreut.

Trotz Corona erhielten auch dieses Jahr 25 Schülerinnen und Schüler der FAVORITE Grund- und Werkrealschule Muggensturm-Kuppenheim ein Zertifikat vom Staatlichen Schulamt Rastatt, welches von unserem Schulleiter Marco Wolny überreicht wurde.

Das Interesse an diesem Projekt und an den gewonnenen Erfahrungen war bei manchen Schülern so groß, dass sie sogar nach Abschluss des Projekts auch weiterhin freiwillig in den jeweiligen Instituten mithelfen und sich auch vorstellen könnten nach ihrem Schulabschluss einen Beruf mit sozialem Hintergrund auszuüben.

Für ihren Einsatz und die Arbeit wurde der FAVORITE Grund- und Werkrealschule Muggensturm-Kuppenheim und den beteiligten Institutionen eine Auszeichnung vom Staatlichen Schulamt Rastatt verliehen.

Bei folgenden Institutionen bedankt sich die FAVORITE Grund- und Werkrealschule Muggensturm-Kuppenheim recht herzlich für das Ermöglichen dieses Projektes:

Albert-Schweitzer-Schule, Muggensturm - Lernzeit, Favoriteschule Kuppenheim – Lernzeit, Kindergarten Emmaus, Kindergarten Picolino, Kindergarten Kleine Riesen in Kuppenheim, Kindergarten Oase in Muggensturm, KÖB (Kath. Öffentl. Bücherei), Kuppenheim, Sportgemeinschaft Kuppenheim – Leichtathletik -, Fußballverein Muggensturm, MEDIE Ambulanz in Kuppenheim