So sieht also ein Steinzeitmesser aus...

... und so ein Bohrer!

Die Klasse 5 bei der Gesprächsrunde mit Herrn Adam


Wie sah das Leben in der Steinzeit aus? Mit dieser Frage beschäftigen sich derzeit die Klasse 5 der Favoriteschule und ihre Partnerklasse aus der Pestalozzi-Schule. Im Rahmen des Geschichtsunterrichts besuchten sie gemeinsam die Steinzeitausstellung im Schloss Bruchsal. Dort konnten sie sowohl Originalfundstücke aus der Zeit anschauen als auch nachgebaute Alltagsgegenstände anfassen und ausprobieren. Der Museumspädagoge Herr Adam führte die Schülerinnen und Schüler mit seinen Geschichten und Erzählungen zurück in die Steinzeit. Er zeigte ihnen Werkzeuge aus Knochen, Steinäxte, einen Steinbohrer und vieles mehr. Alle waren vom Unterricht im Museum begeistert.