Die Schüler mit herausragenden Leistungen werden geehrt
 
Bundesjugendspiele Leichtathletik an der Grund- und Werkrealschule Muggensturm - Kuppenheim
Am 27.  Juni 2019 fanden die Bundesjugendspiele Leichtathletik an der Grund- und Werkrealschule Muggensturm - Kuppenheim statt.
 
201 Schülerinnen und Schüler nahmen an den Wettkämpfen teil.
Am 5. Juli 2019 wurden in einer kleinen Feierstunde die erfolgreichen Sportler von Rektorin Frau Lang-Nold, der Organisatorin Frau Agathe Thom, sowie durch Herrn Bartlefsen von der Sparkasse Baden-Baden/Gaggenau, geehrt.
74 Teilnehmern gelang es eine Siegerurkunde zu erkämpfen. 40 Teilnehmer erhielten eine Ehrenurkunde.
Alle Schülerinnen und Schüler, welche eine Ehrenkunde erhalten haben, bekamen noch zusätzlich die begehrten Sachpreise. Zusätzlich wurden die Schulsieger mit einem Pokal geehrt. Alle Preise wurden von der Sparkasse Baden-Baden/Gaggenau, die als Sponsor schon viele Jahre die Wettkämpfe unterstützt, gespendet.
Schulsiegerin der Grundschule: Marit Kuhn (3d) 
Schulsieger der Grundschule:  Hugues Tchamadeu (3a)
Schulsiegerin der Werkrealschule: Nina Stößer (6)
Schulsieger der Werkrealschule:  Nick Kloutschek (8)
 Folgende Schülerinnen und Schüler konnten eine Ehrenurkunde in Empfang nehmen:
3a:   Hugues Tchamadeu, Mika Rückert, David Reichert, Eliah Klumpp, Vanessa Schuchart
3b:   Liam Imse, Laurin Bertsch, Elias Maier, Tim Schiefer, Greta Kohlrautz, Paula Schmidt,  
        Emilia Balzer, Phil Geissler, Victoria Stickel
3d:   Julian Arndt, Felix Theberath, Simon Mußler, Marit Kuhn, Lina Donlic
4a:   Hannes Kühn, Felix Fischer, Lennis Barth, Paula Reuter, Marie Eschbach
4c:   Vitalij Rosenberger, Dina Meister, Emily Künast
5:    Patrick Theuermann, Emir Kaplan, Priscila Carriero
6:    Nina Stößer
8:    Nick Kloutschek, Richard Labancz, Luis Töppel, Florim Sinani, Aron Ramadani 
9a:  Robert Kruppa, Jan Stößer
9b:  Sandro Senn
10:  Georgios Rousidis

Der Dank von Frau Lang-Nold richtete sich an alle Kolleginnen und Kollegen, die als Kampfrichter zum guten Gelingen und einem reibungslosen Ablauf des Wettkampfes beitrugen.