Ausstellungseröffnung in der Sparkasse Rastatt
Voller Stolz präsentierten die Basketballer der Pestalozzi-Schule Rastatt und der Favoriteschule Kuppenheim am Dienstagabend den Besuchern der Ausstellungseröffnung ihre Special Olympics Medaillen.
Wie schon in den letzten Jahren, stellt die Sparkassenfiliale in der Kaiserstraße Rastatt ihre Kundenhalle zur Verfügung, damit die Sportlerinnen und Sportler ihre Erfolge bei den Special Olympics National Games der Öffentlichkeit präsentieren können. Durch farbenfrohe Plakate mit vielen Fotos und Berichten erhalten die Besucher Einblicke in die Erlebnisse der beiden Basketballteams bei den nationalen Spielen in Kiel. Außerdem können die neuen Team-Logos der Pestalozzi Pirates und der Favorite Falcons auf Fahnen und T-Shirts bestaunt werden, ebenso die gewonnenen Gold- und Silbermedaillen.
Der Einladung zur Ausstellungseröffnung folgten neben den Eltern auch Vertreter des Schulamts und des Schulträgers sowie Vertreter beider beteiligten Schulen. Nach einer kurzen Begrüßung durch Gregor Daumel von der Sparkasse Rastatt-Gernsbach wurden die Basketballer und ihre Trainer von Ingo Eble vom Landratsamt Rastatt für ihren sportlichen Erfolg und ihr soziales Engagement gelobt. Delegationsleiterin Tanja Kowar berichtete, wie viel Herzblut in diesem Basketballprojekt steckt, dass sie bereits vor neun Jahren auf die Beine gestellt hat. Dem anschließenden Film konnte man deutlich entnehmen, was für ein großartiges und emotionales Erlebnis die Special Olympics National Games 2018 für alle Beteiligten waren.
Ein großes Dankeschön geht an alle Sponsoren, mit deren großartige Unterstützung die Teilnahme überhaupt möglich wurde.

Sensationelles olympisches Edelmetall für Rastatt und Kuppenheim
Pestalozzi-Schule Rastatt und Favoriteschule Kuppenheim erfolgreich bei den Special Olympics National Games in Kiel
Mit einer bunten Abschlussfeier auf der Reventlouwiese wurde gestern Abend in Kiel das sportliche Großereignis Special Olympics Kiel 2018 beendet. An den fünf Tagen haben auch dreizehn Athletinnen und Athleten der Pestalozzi Schule Rastatt und vier Unified-Partner der Favorite-Werkrealschule Kuppenheim am dortigen Basketballwettbewerb teilgenommen.
Die jungen Sportlerinnen und Sportler ließen sich von der begeisternden Atmosphäre in der Basketballhalle mitreißen und wuchsen über sich hinaus. Beide Teams zeigten sich als typische Turniermannschaften und konnten sich von Spiel zu Spiel steigern. Am Ende freuten sich die Pestalozzi Pirates über die Silbermedaille in der Traditional-Klasse 5 (Sportler mit Handicap), und die Favorite Falcons erfüllten sich sogar einen Traum: die Goldmedaille in der Unified-Klasse 3 (Sportler mit und ohne Handicap).

Die Mannschaft der Favoriteschule Kuppenheim erreichte am Montag , den 14.05.2018 einen hervorragenden 1. Platz bei Jugend trainiert für Olympia im Tennis. Für die Favoriteschule Kuppenheim traten Tom Huck, Santino Reißig, Michel Walkowiak, Jonathan Walz und Mika Witkiewicz an.
Mit dem erreichen des 1.Platzes qualifizierten sich die fünf Jungs zusammen mit dem Team der Klosterschule Lichtenthal für den Regierungsbezirk Baden-Baden Rastatt für die Teilnahme zum Finale im Juni in Leimen.

Rastatter Special- Olympics-Basketballer und ihre Unified-Partner aus der Favoriteschule Kuppenheim erobern Kiel
Die Basketballer der Pestalozzi-Schule Rastatt und ihre Unified-Partner aus der Favoriteschule Kuppenheim starten bei den Special Olympic National Games in Kiel.
Endlich ist es soweit. Seit Wochen fiebern die Spieler und Trainer auf diesen große Event hin. 19 Spielerinnen und Spieler vertreten in 2 Teams ihre Schulen, die Städte Rastatt und Kuppenheim und das Land Baden-Württemberg bei den nationalen Spielen für Menschen mit geistiger Behinderung. Die Falcons starten in der Kategorie Unified (Spieler mit und ohne Behinderung) und die Pirates in der Kategorie Traditional. Am Montag und Dienstag finden die Klassifizierungsspiele statt und ab Mittwoch werden in den Finalspielen die Platzierungen in der jeweiligen Spielklasse ausgespielt. Ein Highlight wird die Eröffnungsfeier in der Sparkassen-Arena mit 13000 Teilnehmern, einem tollen Programm und dem Entzünden des Olympischen Feuers. Im Laufe der Woche werden wir auch Zeit haben bei "Olympic Town" vorbei zu schauen. Es ist immer ein großer Spaß am dortigen "wettbewerbsfreien Programm" (verschiedene Spielstationen) teilzunehmen. Außerdem haben die Athleten die Möglichkeit, sich beim Gesundheitsprogramm "Healthy Athletes" durchchecken zu lassen. Natürlich werden wir uns auch die Stadt anschauen, in der Athletendisco abtanzen und an der Abschlußfeier teilnehmen, bevor wir uns am Samstag wieder auf den Heimweg machen.

 

Die Teilnehmer des Schwimmevents 2018

Die Sieger der Klasse 4a

Die Sieger der Klasse 4b

Die Sieger der Klasse 4d

Die FAVORITE Grund- und Werkrealschule Kuppenheim-Muggensturm führte am 7. Mai 2018 einen Schwimm-Wettkampf im Cuppamare durch

Für die Klassen 4a, 4b, und 4d der Favorite Grund- und Werkrealschule Muggensturm-Kuppenheim fand am 7. Mai 2018 der Schwimm-Wettkampf und Erlebnistag im Cuppamare statt.

Zuerst mussten die Schüler verschiedene Disziplinen durchlaufen, wie zum Beispiel 25m Freistil, Streckentauchen oder Gleiten, sowie Wasserballdribbling.
Spielerisch ging es dann weiter: auf Boote springen, paddeln, tauchen und rutschen.